2005-2016

Holzbau Koch: Ein modernes Holzbauunternehmen

2005 entstand auf dem Firmengelände ein Ausstellungsraum, in dem sämtliche Bausysteme und Baustoffe besichtigt und Informationsveranstaltungen besucht werden können. 2008 wurde der Betrieb um eine PBA – Fertigungsanlage erweitert, mit der Holzhäuser in Massiv-Holz-Mauer Bauweise gefertigt werden. 2009 kam eine neue Abbundanlage K2i dazu. 2010 erfolgte der Umzug in die neuen Büroräume auf dem Firmengelände. 2014 begann der Bau einer neuen Hackschnitzelhalle und der Anbau der Abbundhalle. Im Januar 2015 wurde die neueste K2i in Betrieb genommen. Sie ermöglicht Zuschnitte von 20 x 50 mm bis 300 x 1250mm – mittlerweile beschäftigt Holzbau Koch 30 Mitarbeiter.

 

1989-2004

Innovation hat Tradition

Im Jahre 1989 wurde die Firma dann modernisiert, der erste Computer erleichterte die Arbeit. 1991 entstand eine zweite Abbundhalle, im Jahr darauf konnte dadurch die Hundegger-Abbundanlage in Betrieb genommen werden. 1997 verwirklichte Holzbau Koch die ersten Bauvorhaben in Holzständerbauweise, ein Musterhaus wurde auf dem Firmengelände erbaut. 2001 wurde eine Halle mit Brückenkran und Montagetischen errichtet – das erleichterte die Fertigung der Holzständerhäuser erheblich. Im selben Jahr legte Herbert Koch jun. die Bautechniker- und Meisterprüfung ab und ist seit Mai 2004 Mitglied der Geschäftsführung.

1953-1988

Gründerzeit: Anton Koch legt 1953 den Grundstein

1953 von Anton Koch gegründet, konnte die Schreinerei schon im Jahre 1955 erste Mitarbeiter einstellen. Damals war die Schreinerei ausschließlich auf die Fertigung von Fenstern und Türen beschränkt. Erst im Jahre 1958 wurde das Angebot auch auf eine Zimmerei ausgedehnt, 1962 kamen eine Abbundhalle für die Zimmerei, eine Schreinerwerkstatt mit eigenem Maschinenraum und der erste LKW dazu. Der Bereich der Zimmerei wurde mit den Jahren immer wichtiger, neue Mitarbeiter wurden eingestellt.  1977 absolvierte Herbert Koch sen. die Bautechniker- und Zimmerermeisterprüfung und übernahm 1985 die Betriebsführung.

Kontakt

Holzbau Koch GmbH
Am Sonnwiesgraben 5
83404 Ainring

Tel: +49 8654 4840-0
Fax: +49 8654 48 40-40

info@koch-holzbau.de

Sie haben nicht ewig Zeit zum Bauen?

Wir auch nicht! Deshalb wird die Massiv-Holz-Mauer passgenau bei uns Vorgefertigt und bei Ihnen auf der Baustelle nur noch montiert. Das senkt spürbau Ihre Baukosten und schafft Planungssicherheit.
> Mehr Information

2,6 Mio. ha Wald

In Bayern gibt es ca 2,6 Mio. ha Waldfläche. Davon werden nur etwa 2/3 des jährlichen Zuwachses genutzt. Durch nicht genutzte Wälder wird der gespeicherte Kohlenstoff durch die Zersetzung wieder als C02 an die Atmosphäre abgegeben. Das heißt: Holzbau ist aktiver Klimaschutz!